Regionale Seiten Ermstalbahn


Der Landkreis:


Wappen Landkreis Reutlingen

Reutlingen

Die Vielfalt der Landschaft im Landkreis Reutlingen ist geprägt durch die Albhochfläche und das Albvorland. Romantische Täler sind gesäumt von Mischwäldern und Kalkfelsen, Wacholderheiden und Pferdekoppeln. Wasserfälle und Aussichtstürme sind ebenso beliebte Ausflugsziele wie unsere Höhlen, Burgen und Schlösser. Romantische Städte und Gemeinden mit ihren sorgfältig sanierten Fachwerkhäusern pflegen unser reichhaltiges kulturelle Erbe und vermitteln das Gefühl der Heimat. Gäste sind in unserem Landkreis herzlich eingeladen, die Landschaft und Menschen kennenzulernen, sich zu entspannen oder die traditionsreichen Feste und Kulturereignisse zu besuchen.

http://www.kreis-reutlingen.de




Gemeinden und Städte entlang der Strecke:


Wappen Bad Urach

Bad Urach

Staatlich anerkannt als Luftkurort und Heilbad mit den Stadtteilen Hengen, Seeburg, Sirchingen und Wittlingen. Spätmittelalterlicher Marktplatz mit Rathaus und Fachwerkhäusern aus dem 15. und 16. Jahrhundert, Residenzschloß, spätgotische Stiftskirche St. Amandus, Museen, Festungsruinen Hohenurach und Hohenwittlingen. Wasserfälle und 210 km Wanderwege.

http://www.stadt-bad-urach.de (Stadtverwaltung)
http://www.bad-urach.de (Kurverwaltung)

 

Wappen Dettingen/Erms

Dettingen/Erms

Die unmittelbar am Albtrauf und in der reizvollen Ausweitung des Ermstals gelegene Gemeinde Dettingen/Erms wird zu Recht "Das gastliche Tor zur Uracher Alb" genannt.
Dettingen hat sich im Laufe der Jahre zu einer gemütlichen und traditionsreichen Gemeinde mit einem historischem Ortskern und schönen Fachwerkhäusern entwickelt.
Auf dem Marktplatz, umrahmt vom Bürgerhaus mit attraktiver Bücherei und Stiftkirche mit gotischem Chor, finden ländliche Wochenmärkte statt.
Das Schul-, Sport- und Freizeitzentrum Neuwiesen bietet u.a. durch ein Hallenbad und ein modernes Freibad u.a. mit 5 m-Sprungturm, Breitrutsche, Beach-Volleyballfeld, großzügiger Grünfläche, mehreren Tennisplätzen und Tennishalle, Bocciabahn sowie der modernen Neuwiesensporthalle ein breites Spektrum an Freizeitaktivitäten.
Ein gut ausgebautes Radweg- und Wandernetz bietet schöne Ausflugsmöglichkeiten in die nähere Umgebung. Sehenswert sind ebenfalls die botanischen Gärten sowie der Aussichtpunkt Calverbühl (509 m ü. N.N.).

http://www.dettingen-erms.de

 

Wappen Metzingen

Metzingen

Stadt der Sieben Keltern
Bekannt ist Metzingen durch das einmalige Ensemble der historischen Sieben Keltern auf dem Kelternplatz. Sie und die Weinberge zeugen von einer langen Weinbautradition. Weitere Sehenswürdigkeit sind die um 1500 erbaute Martinskirche und das Alte Rathaus.

Mekka des Fabrikverkaufs
In den letzten Jahren wurde Metzingen immer mehr als Schnäppchenparadies bekannt. Zwischenzeitlich gibt es im Stadtgebiet 42 Fabrikverkäufe. Der Metzinger Einzelhandel bietet ein breitgefächertes Angebot mit individueller Fachberatung. Also kommen Sie in unsere Stadt und shoppen Sie nach Lust und Laune!

Grünes Zentrum am Fuße der Alb
Egal ob Sie gerne gemütlich spazieren gehen, wandern oder radfahren wollen, Metzingen ist für Ihre Unternehmungen ein idealer Ausgangsort. Entlang von Obstwiesen, Wäldern und Weinbergen können Sie unsere schöne Natur genießen.

http://www.metzingen.de


/\ nach oben